MÖLLER MADE BY PEOPLE

Die weltweit agierende MöllerGroup, ein Familienunternehmen mit fast 300-jähriger Geschichte, fokussiert sich mit ihrer größten Tochtergesellschaft MöllerTech International auf technologisch anspruchsvolle Kunststoff-Innenraum-Komponenten für die Automobilindustrie. Individuelle Lösungen sind die Kompetenz. In allen Unternehmenssparten der Gruppe arbeiten die rund 2.300 Mitarbeiter auf der Grundlage der Kaizen-Philosophie und folgen dem Prinzip der permanenten Verbesserung.

Dr. Gunther Schmidt, 
CEO, MöllerGroup GmbH

Permanente Verbesserung und stetige Weiterentwicklung – zwei große Begrifflichkeiten, die den Alltag bei Möller bestimmen und das bereits seit 1730. In diesem Jahr begann die Familie Möller im sauerländischen Warstein mit dem Handel und der Verarbeitung von Kupfer. Es folgten Anfang des 19. Jahrhunderts eine Gerberei und eine Lederfabrikation zur Produktion von Teilen und Treibriemen für die aufkommenden Industrien. 1937 wurde dann der Grundstein für die heutige MöllerTech International gelegt, indem die Familie den aktuellen Materialentwicklungen folgte und mit der Verarbeitung von Kunststoff begann. Der Kunststoff ist bis heute geblieben und mit ihm ist das Unternehmen zu einem weltweit anerkannten Premiumpartner der internationalen Automobilindustrie mit Hauptsitz im ostwestfälischen Bielefeld geworden. Entwickelt und produziert wird an verschiedenen Standorten in Deutschland, Großbritannien, Rumänien, den USA und China.

Namhafte Premiumkunden wie BMW, Daimler, Porsche, Rolls-Royce und Tesla erhalten maßgeschneiderte Lösungen für den automobilen Innenraum. Gefertigt werden Handschuhkästen, Säulen, Mittelarmkonsolen, Heckklappen und weitere Innenraumkomponenten mit umfassendem Materialwissen, Prozess-Know-how, handwerklichem Können und der Neugier und Leidenschaft der Mitarbeiter: den Kunststoff- und Interiorspezialisten.

Geprägt ist die Arbeit bei MöllerTech durch die Kaizen-Philosophie, dem Streben nach kontinuierlicher Verbesserung. MöllerTech erfindet sich jeden Tag neu, sowohl in der Fertigung als auch in der Entwicklung. Arbeitsweisen werden laufend gemeinsam hinterfragt, um Prozesse zu verbessern und die Produktqualität zu steigern.

Hierzu tragen maßgeblich die Mitarbeiter bei, ohne deren Neugier, Leidenschaft und Einsatz ein solcher Erfolg nicht möglich wäre. MöllerTech bietet abwechslungsreiche Karriere- sowie Ausbildungsmöglichkeiten und vielfältige, auch internationale, Entwicklungschancen. Dem Familienunternehmen ist bewusst, dass die Mitarbeiter diejenigen sind, die das Unternehmen ausmachen. „Möller made by people“ ist nicht nur eine Floskel, sondern eine Unternehmensphilosophie, die, verbunden mit guten Arbeitsbedingungen und einem fairen Gehalt, die Arbeitsplätze innerhalb der MöllerGroup attraktiv und spannend macht.

FACTS & FIGURES

KONTAKT

MöllerGroup GmbH
Kupferhammer
33649 Bielefeld
Telefon +49 521 4477-0

www.moellergroup.com
info@moellergroup.com

Geschäftsführung

Dr. Gunther Schmidt, CEO

Branche

Automobilzulieferindustrie, Zulieferer für Maschinenbau-, Agrar- und
Schienenfahrzeugindustrie

Firmenprofil

Unter dem Dach der MöllerGroup vereinen sich weltweit die Gesellschaften MöllerTech International, MöllerFlex und MöllerWerke.

MöllerTech International ist der weltweit anerkannte Premiumpartner der Automobilindustrie, der sich auf technologisch anspruchsvolle und veredelte Kunststoff-Innenraum-Komponenten spezialisiert hat.

MöllerFlex ist ausgewiesener Spezialist in der Entwicklung und Produktion von flexiblen Form- und Funktionsteilen aus verschiedenen Weichkunststoffen, Thermoplasten und Elastomeren. Im Wesentlichen werden die Kundenzielgruppen Weiße Ware, Truck und Tier-1 beliefert.

MöllerWerke ist namhafter Zulieferer und Entwicklungspartner der Maschinenbau- und Fahrzeugindustrie. Das Unternehmen ist spezialisiert auf Schutz- und Abdeckungssysteme sowie Komponenten zum Führen und Leiten von Medien und in diesen Segmenten weltweit marktführend.

Standorte

Europa: Bielefeld, Ohrdruf/Thüringen, Delbrück (Deutschland),
Cwmfelinfach (Wales), Bukarest (Rumänien)
USA: Shelby (Michigan), Elberton (Georgia), Woodstock (Alabama)
China: Peking, Langfang

Gesamtumsatz

rund 270 Mio. Euro im Geschäftsjahr 2018

Beschäftigte

weltweit ca. 2.300, davon in Deutschland ca. 1.100

Einstiegsmöglichkeiten

duales Studium, Praktika im In- und Ausland, Abschlussarbeiten, Werkstudententätigkeit, Berufsausbildung, Trainee, Direkteinstieg

Gesuchte Studiengänge

Maschinenbau, Kunststofftechnik, Informatik, Wirtschaftswissenschaften, Wirtschaftsingenieurwesen etc.

Ihre Bewerbung über

www.moellergroup.com/Karriere
Wir suchen Leute mit Lust auf Möller!